Haus St. Vinzenz von Paul - Aktuelles

Wichtige Informationen zur aktuellen Corona-Situation:

Für unsere Einrichtungen der Altenhilfe gibt es auch weiterhin Vorgaben (z.B. zu regelmäßigen Testungen). Wir bitten Sie um Verständnis, wenn Sie von diesen Regelungen betroffen sind.
Unsere Sorge gilt vor allem unseren älteren und pflegebedürftigen Gästen und Bewohnern. Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Corona-Test:
Für den Besuch benötigen Sie einen Testnachweis, der bei einem Schnelltest nicht älter als 24h sein darf.
Sie können sich an den Teststrecken auch weiterhin kostenlos testen lassen, dafür müssen Sie eine Selbstauskunft ausfüllen.
Das Formular können Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit & Pflege herunterladen: Link Selbstauskunft

 

Für alle Veranstaltungen behalten wir uns eine kurzfristige Absage im Zusammenhang mit der aktuellen Situation im Rahmen der Corona-Pandemie vor. Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis!


Sonntag, 20.11.2022 um 18 Uhr

Corona-Info: Es ist derzeit geplant, die Veranstaltung unter Einhaltung von Hygieneregelungen durchzuführen. Die Regelungen sind auf der Rückseite der Eintrittskarte aufgeführt.

Weihnachte unnerm Brückebooche... - von und mit Kurt Spielmann

Die Figur des „Edi von der B 8" fand in den letzten Jahren viele Freundinnen und Freunde eines inhomogenen Publikums (vom Akademiker über den Facharbeiter, Lehrer bis hin zur Hilfskraft). Die Probleme des am Rande der Gesellschaft, in der Gosse lebenden Obdachlosen, der in humorvollen Weise seine Zuschauer „belehren" will, soll unterhalten und Empathie wecken für all die „Gestrauchelten", die „Underdogs", die „unter die Räder Gekommenen". Edi bewertet seine WeggefährtInnen nicht, sucht nicht nach Schuld: unschuldig oder schuldig in den „Schlamassel" gekommen usw... Er philosophiert über das Leben an sich, seine Freuden, Glücksmomente aber auch über die Gefahren und Abgründe seines Daseins.

Das neue Edi-Theaterstück wird musikalisch bereichert durch ein Bläser- Duo (Posaune, Flügelhorn/ Trompete). Nicole und Werner Becker spielen zwischen den einzelnen Szenen weihnachtliche Weisen, verfremdet mit Jazz- und Swing Elementen.

https://www.kurt-spielmann.de/


Freitag, 24.03.2023 um 20 Uhr

Corona-Info: Es ist derzeit geplant, die Veranstaltung unter Einhaltung von Hygieneregelungen durchzuführen. Die Regelungen sind auf der Rückseite der Eintrittskarte aufgeführt.

Olaf Bossi präsentiert sein neues Programm im Haus St. Vinzenz von Paul

Im Frühjahr 2020 begeisterte Olaf Bossi mit seinem Programm "Endlich Minimalist! Aber wohin mit meinen Sachen?" im Haus St. Vinzenz von Paul. Jetzt kommt er drei Jahre später zurück, um auch sein neues Programm in Kleinostheim zu präsentieren.

https://bossi.de/


Sonntag, 15.10.2023 um 18 Uhr

Corona-Info: Es ist derzeit geplant, die Veranstaltung unter Einhaltung von Hygieneregelungen durchzuführen. Die Regelungen sind auf der Rückseite der Eintrittskarte aufgeführt.

Prof. Andrei Gorbatschow & Lothar Freund - Saitensprünge

Bereits 2021 wollte das Duo Gorbatschow & Freund wieder im Haus St. Vinzenz von Paul auftreten. Die Corona-Pandemie verhinderte den Auftritt und so hoffen wir auf ein erstes Gastspiel von Prof. Gorbatschow seit 2015.

https://www.gorbatschow-und-freund.de